D'IGGY BULLETPROOF FUR Chemiefreier Zeckens und Insektenschutz für Hund ud Menschchutz

BULLETPROOF FUR

  • Chemiefreier und effektiver Schutz vor Zecken, Flöhen, Hirschlausfliegen und Mücken
  • Rein pflanzlicher Wirkstoff (PMD), zertifiziert nach ECOCERT, und natives Bio- Kokosöl
  • Leichtes Auftragen, unaufdringlicher Duft, den Hunde mögen

Direkt zum Shop

Schon ab der zweiten Flasche versenden wir versandkostenfrei.

Produktbeschreibung

BULLETPROOF FUR ist ein chemiefreies und hochwirksames  Zecken- und Insektenrepellent für Hunde.

Der Wirkstoff Citrepel®75, zertifiziert als Naturprodukt durch ECOCERT®, enthält ätherische Öle aus dem Zitroneneukalyptusbaum und erwies sich in einigen Feldern als wirksamer als das synthetische DEET. Diese Wirksamkeit wurde in Studien gegen Zecken, Sandfliegen, Pferdefliegen und Mücken bewiesen. Der Trägerstoff, natives Bio- Kokosöl enthält zudem 50% Laurinsäure, die nachweislich Zecken abschreckt.

Wir sind überzeugt davon, dass die hohe Qualität und direkte Wirksamkeit der Inhaltsstoffe völlig ausreichen, um optimalen Schutz zu bieten. Daher verzichten wir auf Farbstoffe, Emulgatoren, Aroma, Antioxidanten oder Konservierungsmittel.


Anwendungshinweise

Bitte beachte unsere Anwendungshinweise, damit Dein Hund und Du ungetrübten Gassi-Spaß genießen könnt:

Wie lagert man Produkte mit nativem Kokosöl?

  • Natives Kokosöl ist ein natürliches und vor allem unbehandeltes Produkt.
  • Insbesondere hochwertige Öle verändern  bei entsprechenden Temperaturen ihre Aggregatzustände. BULLETPROOF FUR kann ab Temperaturen von unter 25 Grad fest werden.
  • Wir versprechen Dir, das ist kein Zeichen für einen Mangel an Qualität, ganz im Gegenteil! Die Wirksamkeit von BULLETPROOF FUR ist davon unbeeinträchtigt.
  • Idealerweise lagerst Du die Flasche bei Zimmertemperatur. Sollte der Inhalt verfestigt sein, lege die Flasche einfach wenige Minuten vor Anwendung in ein heißes Wasserbad oder stelle sie in die Nähe einer Heizung, damit sich der Inhalt wieder verflüssigen kann.

Tipps für ein optimales Auftragen (für Hund und Mensch)

  • Die handliche Glasflasche sorgt für einen sicheren Griff, der Verschluss lässt sich leicht mit einer Hand öffnen
  • Wir empfehlen, das flüssige Produkt mit beiden Händen gründlich in das Fell und auf die Haut des Hundes aufzutragen und einzumassieren. Die Menge ist abhängig von der Größe Deines Hundes und der Felldichte.
  • Vorteil – Dein Hund freut sich über eine sanfte Massage, das Fell glänzt und Du freust Dich, weil Dir das lästige akribische Absuchen des Fells danach erspart wird.
  • Eine Flasche reicht bei einem mittelgroßen Hund für ca. 15-18 Anwendungen
  • BULLETPROOF FUR kann auch im Gesicht des Hundes verwendet werden, aber natürlich mit Bedacht und großer Vorsicht um die empfindliche Augenpartie und auf der Ohrinnenseite.
  • Bitte auch die Pfoten Unterseiten nicht vergessen – wir sprechen aus Erfahrung!

FAQ

BULLETPROOF FUR

Zecken

Zecken sind für Hunde keine angenehmen Zeitgenossen und können fiese Krankheiten übertragen. Wir haben hier mehr Informationen zu diesem Thema..

Mücken

Man denkt immer, Hunde seien durch ihr Fell vor Mücken geschützt. Pustekuchen! Mücken können beim Hund für Hautwürmer und Herzwürmer sorgen. Deswegen brauchen auch Hunde bei hohem Mückenaufkommen einen entsprechenden Schutz.

Sandfliegen

Den Hund im Urlaub in Südfrankreich beim Strandspaziergang toben lassen, herrliches Wetter, Baguette, Rotwein, Sandfliegenstich, Leishmaniose, Tod. Will man nicht. Schutz!

Bremsen

Nicht primär gesundheitlich gefährlich, aber manche Hunde geraten in Panik, wenn eine Bremse zusticht. Will man auch nicht.

Hirschlausfliegen

Neben der Zecke, die ihr Opfer zumindest schmerzfrei penetriert, ist die Hirschlausfliege um einiges bösartiger. Ihr Biss ist sehr schmerzhaft für Hund und Mensch, Du wirst es merken, wenn sie Deinen Hund erwischt hat. Mehr zu diesen fiesen Insekt haben wir hier schon beschrieben.

Flöhe

Flöhe sind einfach widerlich. Wenn man diese vom Hund abhalten kann, ist bereits viel gewonnen. Natürlich kann man den Hund nicht jedes Mal einreiben,  wenn er durch Zufall einen Igel entdeckt. Ein positiver Nebeneffekt bei der Zeckenabwehr mit  BULLETPROOF FUR ist, dass eventuell bereits vorhandene Flöhe das Schiff aka Fell verlassen.

Gegen Zecken und Mücken bis zu vier Stunden bei gleichmäßigem Auftrag.

Ja, Du kannst auch Deinen Welpen mit BULLETPROOF FUR vor Zecken schützen. Bitte Produkt vorsichtig auftragen, insbesondere und die empfindliche Augenpartie herum.

Da Katzen empfindlichere Schleimhäute besitzen und sich häufiger als Hunde das Fell lecken, raten wir von einer Nutzung ab, bzw. empfehlen die vorherigen Konsultation eines Tierarztes.

Load More


Zusätzliche Informationen

Schützt bis zu vier (4) Stunden vor Zecken, Flöhen, Sandfliegen und Mücken.

Anwendungsfertiges Ölgemisch. Nur zur äußeren Anwendung. Vor Gebrauch schütteln. Empfohlene Applikationsmenge: 1-2ml/600cm2

Anwendungshinweis: Gemisch auf die Handinnenflächen geben und gründlich im Fell und auf der Haut des Hundes verreiben. Anwendung nur nach Gebrauchsanweisung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht anwenden auf geschädigter oder verletzter Haut. Nicht in die Augen oder auf Schleimhäute bringen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Bei bekannten Allergien gegen ätherische Öle/Kokosöl vor der Erstanwendung vorsichtig auf einer kleinen Hautstelle testen.

Produkthinweis: Vor Hitze, Frost und direkter Sonneneinstrahlung fernhalten. Unter 25° Celsius verfestigt sich das Kokosöl. In diesem Fall den Flascheninhalt in warmem Wasserbad wieder verflüssigen. Die Qualität des Produkts wird dadurch nicht beeinträchtigt. 

BAuA Reg.-Nr.: N-85325

INCI: Cocos nucifera, Cymbopogon winterianus oil, fractionated, hydrated, cyclized

VEGAN

Scroll to Top