AB ZWEI FLASCHEN VERSENDEN WIR INNERHALB DEUTSCHLANDS VERSANDKOSTENFREI

NIEMAND MAG Mücken. NIEMAND MAG GIFT.

Chemiefreier Mückenschutz

2 in 1: Insektenschutz und “After Sun” Pflege

Rein pflanzlicher Wirkstoff PMD (p-Menthan 3,8 diol), zertifiziert nach ECOCERT, und natives Bio- Kokosöl

Dezenter Duft, hautpflegend. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet

D'IGGY BULLETPROOF SKIN

BULLETPROOF SKIN

BULLETPROOF SKIN ist ein chemiefreies und hochwirksames Insektenrepellent. Im Gegensatz zum Insekten abtötenden Insektizid ist ein Repellent ein Mittel, welches Insekten ausschließlich abstößt und vertreibt.

Der Wirkstoff Citrepel®75, zertifiziert als Naturkosmetik durch ECOCERT®, enthält ätherisches Citronella-Öl und erwies sich in einigen Feldern als wirksamer als das synthetische DEET. Diese Wirksamkeit wurde in Studien gegen Moskitos, Sandfliegen, Pferdefliegen, Stechmücken, Bettwanzen und Zecken bewiesen. Der Trägerstoff, natives Bio- Kokosöl enthält zudem 50% Laurinsäure, die nachweislich Zecken abschreckt.

Zudem wirkt natives Kokosöl entzündungshemmend, antibakteriell und hautpflegend. Es verstopft die Poren nicht und ist somit insbesondere zur Pflege trockener Haut und auch von Neurodermitis geeignet. BULLETPROOF SKIN eignet sich sehr gut als „After Sun“ Pflege. Natives Kokosöl beruhigt die gereizte Haut, spendet Feuchtigkeit und kühlt angenehm.

Wir sind überzeugt davon, dass die hohe Qualität und direkte Wirksamkeit der Inhaltsstoffe völlig ausreichen, um optimalen Schutz und Pflege zu bieten. Daher verzichten wir auf Farbstoffe, Emulgatoren, Aroma, Antioxidanten oder Konservierungsmittel.

*Die Wirksamkeit von Citrepel®75 (p-Menthan 3,8 diol) wurde in Studien gegen Zecken, Sandmücken, Pferdefliegen und Mücken bewiesen.

Häufige Fragen

BULLETPROOF SKIN

BULLETPROOF SKIN schützt Dich zuverlässig vor heimischen und tropischen Stechmücken, Bettwanzen, Sandfliegen, Grasmilben und Zecken.

Bis zu vier Stunden bei gleichmäßigem Auftrag. Bitte wiederhole die Anwendung früher, wenn Du stark schwitzt oder länger im Wasser warst.

Das Produkt kann bei Kinder ab 3 Jahren angewendet werden. Aber bitte, wie bei allen Produkten, im Gesicht sehr vorsichtig auftragen, insbesondere um die empfindliche Augenpartie herum! Das Öl zieht schnell ein und die meisten Kinder mögen den leicht zitronigen Geruch gerne.

Das in BULLETPROOF SKIN enthaltene native Bio-Kokosöl wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und hautpflegend. Es verstopft die Poren nicht und ist somit insbesondere zur Pflege trockener Haut und sogar von Neurodermitis geeignet.

Als “Sahnehäubchen” eignet sich BULLETPROOF SKIN ausserdem sehr gut als „After Sun“ Pflege. Natives Kokosöl beruhigt die gereizte Haut, spendet Feuchtigkeit und kühlt angenehm.

Bisherige Studien haben keine allergischen Reaktionen auf den Wirkstoff PMD ergeben. Auch natives Bio-Kokosöl ist im Allgemeinen auch bei zu allergischen Reaktionen neigender Haut sehr gut verträglich. Da aber jeder Mensch verschieden ist solltest Du das Produkt vorsichtig an einer kleinen Hautstelle testen um auf Nummer sicher zu gehen und Deinen Hautarzt fragen.

Zunächst einmal- nur weibliche Mücken stechen, denn nur sie benötigen die im Blut enthaltenen Proteine zur Eierproduktion und nicht etwa, um sich satt zu trinken. Auch der Geschmack, insofern man von einem solchen sprechen kann, ist ihnen egal. Stechmücken sind eher an olfaktorischen Komponenten interessiert: Sie riechen uns gerne!

  1. Kohlendioxid: Das Dilemma für uns Menschen- mit jeder Ausatmung setzen wir Kohlendioxid frei und uns auf die Speisekarte. Studien belegen, dass leider gerade Schwangere besonders beliebte Opfer sind, da sie „für 2 atmen“.
  2. Körpergeruch: Und zwar den für uns eher unangenehmen, wie z.B. Schweiß. Typischer „Opfergeruchskomponenten“ sind also Milchsäure, Harnsäure, Ammoniak und andere Stoffwechselprodukte, die wir über den Schweiß absondern.
  3. Genetische Zusammensetzung: Ja, leider wird die Attraktivität für Mücken vererbt und ist in vielen Fällen genetisch bedingt.  Bewiesen ist: eineiige Zwillinge werden häufiger gestochen als zweieiige.

Natürlich spielen noch andere Faktoren eine große Rolle und kein Mensch ist aufgrund seines individuellen Geruches zu 100% vor Stichen gefeit. Wir melden uns mit updates aus der Forschung! Bis dahin empfehlen wir diesen Artikel aus dem GEO online Magazin zum weiterlesen.

Load More

Scroll to Top

kontakt

Wir freuen uns über Deine Nachricht

D'IGGY Logo